Schulanfang
Drucken

Schulanfang unserer Kinder

Ende Oktober waren die Kinder alle schon in der Schule, aber leider durch die zur Zeit schwierige  politische Lage in Haiti mussten die Kinder über 4 Wochen zu Hause bleiben. Das einzige, was stattgefunden hat, waren die Kurse, die wir im Waisenheim privat für unsere Kinder angeboten haben. Die Schule ist in Haiti kostenpflichtig, pro Jahr investieren wir ca. 20.000 € nur für Schulgeld für unsere 40 Kinder und mittlerweile auch Jugendlichen.

Seit Monaten ist die Lage in Haiti sehr angespannt, weil die Opposition sich weigert, mit der Regierung ins Gespräch zu kommen. Viele Reiche in dem Land bezahlten arme Leute, damit sie auf die Straße gehen, um gehen den Präsidenten zu demonstrieren. Der Hintergrund war, dass die Regierung viele Verträge mit den Reichen gekündigt hat, die für das Land keine Vorteile hatten. Millionen von US Dollar wurden bezahlt für Dienste, die gar nicht geleistet worden waren. Diese Probleme waren schon länger bekannt, aber leider hat sich bis jetzt keine Regierung getraut dieses Problem anzupacken. Drum ist es jetzt eine ziemlich schwierige Lage für das Land, was auch an sich viele Chancen hat.

Seit Montag, dem 4. November. 2019 konnten unsere Kinder wieder in die Schule gehen, was uns und die Kinder sehr gefreut hat.  2 Jugendliche aus unserm Waisenheim werden in diesem Schuljahr schon Abitur machen, es freut uns sehr, dass sie durch Ihre Spende soweit gekommen sind. Sonst wären sie vielleicht immer noch auf der Straße um Autos zu putzen. Danke dafür!